Direkt zum Inhalt

Begeisterung für Demokratie

Sektorenübergreifend

Begeisterung für Demokratie

Im Unterricht sollte nicht nur über den Status Quo unseres politischen Systems gelehrt werden, sondern Demokratie erfahrbar und für die Beteiligung an politischen Prozessen begeistert werden. Vor allem angesichts der Spaltungsprozesse in der Gesellschaft und teilweise Rufen nach autoritären Systemen, da die Demokratie mit den multiplen Krisen überfordert sein. Wenn schon in der Schule mehr Kooperation statt Konkurrenz und Partizipation gelebt werden, kann ein demokratisches System komplexe Probleme viel besser lösen als ein autoritäres (siehe Erkenntnisse der Systemforschung)