Direkt zum Inhalt

Verwendung der Ideensammlung?

Verwendung der Ideensammlung?

Hallo,

Wir haben uns gefragt, wie die Ideensammlung genutzt wird. Vermutlich sind alle Vorschläge schon mal gemacht worden, beteiligen werden sich vermutlich eher klimapolitisch aktive Menschen anstatt die breite Bevölkerung und die Auswertung stelle ich mir schwierig vor.
Inwiefern entsteht durch diese Möglichkeit der Bürgerbeteiligung also ein tatsächlicher Mehrwert?
Herzlichen Dank und viele Grüße,

Amelie Sagner

#1940 - gefragt von Gast am Mi., 01.02.2023 - 21:42
Dialog:

Antwort

Liebe Amelie Sagner,

Herzlichen Dank für Ihren Beitrag und Ihre Gedanken zum Beteiligungsprozess. Unser Eindruck bisher ist, dass erfreulicherweise sehr viele unterschiedliche Menschen die Gelegenheit genutzt haben, sich zum Hamburger Klimaplan zu äußern. Natürlich sind viele Ideen bereits bekannt, es sind allerdings auch viele neue dazu gekommen. Außerdem bekommen wir durch die Online-Beteiligung einen Eindruck, welche Maßnahmen und Themen den Hamburger:innen besonders wichtig sind.

Die Auswertung der eingegangenen Beiträge und Kommentare erfolgt durch die zuständigen Behörden - diese prüfen, ob und wie die Vorschläge in die Arbeiten der zweiten Fortschreibung des Klimaplans einfließen können. Weitere Informationen hierzu können Sie den FAQ entnehmen. Die Auswertung wird im Nachgang auf hamburg.de/klima veröffentlicht werden.

Wir freuen uns auf Ihre Beiträge!
Viele Grüße
Ihre Moderation PS