Direkt zum Inhalt

Mitmachen

MITMACHEN

Vom 16. Januar bis zum 6. Februar 2023 konnten Sie sich beteiligen. Sie können sich alle Rückmeldungen weiterhin anschauen. 

Ein lächelnde Frau hebt ein strahlendes Kind vor einem Neubau hoch.

414 Beiträge 274 Kommentare

Private Haushalte

Ein großes CO2-Reduktionspotenzial liegt bei den privaten Haushalten. Diese sollen in Zukunft mit nachhaltiger Wärme (beispielsweise Wärmepumpen oder Anschluss Fernwärme) versorgt werden.

Ein Foto eines Vintage-Geschäfts voller Kleidung auf Kleiderhaken

205 Beiträge 124 Kommentare

Gewerbe, Handel, Dienstleistungen

Rund die Hälfte der Hamburger Treibhausgasemissionen werden von der Wirtschaft verursacht. Neben der Industrie zählt hierzu auch der Sektor „Gewerbe, Handel und Dienstleistungen“.

Luftaufnahme des Hafengeländes Hamburg

103 Beiträge 51 Kommentare

Industrie

Hamburg ist einer der wichtigsten Industriestandorte in Europa. Um den Klimaschutz in diesem Sektor voranzubringen, soll die Industrie vor allem auf nachhaltige Energieträger und Energieversorgungskonzepte umsteigen.

Ein junger Mann mit weißem Stadtrad in einem Zugabteil

1287 Beiträge 892 Kommentare

Verkehr

Auch im Bereich Verkehr müssen wir schnell vorankommen – dieser Sektor trägt einen großen Teil zu unseren CO2-Emissionen bei.

Hamburg

571 Beiträge 308 Kommentare

Sektorenübergreifend

Viele Klimaschutzmaßnahmen sind sektorübergreifend. Um den Klimaschutz voran zu treiben, ist beispielsweise der Kohleausstieg in Verbindung mit dem Ausbau der erneuerbaren Energien und der Ausbau der Stromnetzinfrastruktur von besonderer Bedeutung.